Home / Logistik / Lagerlogistik / Lagerhaltung


Lagerhaltung

lagerhaltung_rollenlager_reinkemeier_rietbergAuf einer Lagerfläche von insgesamt 20.000 m² an unseren Standorten in Rietberg, Delbrück und Arolsen haben wir die Möglichkeit auf mehr als 8.000 Palettenstellplätzen und über 10.000 Plätzen für Bodenbeläge Ihre Ware zu lagern. Auch das Lagern von sperrigen Gütern und nicht regalfähiger Ware stellt für uns kein Problem dar, hierfür ist in den Lagerstandorten ebenfalls genügend Lagerfläche vorhanden.

Während unserer normalen Abfertigungszeiten von 07.00 bis 00.00 Uhr steht unser geschultes Personal mit modernem Flurförderzeugen, Schubmaststaplern und Kommissioniergeräten für alle Lagertätigkeiten, wie das Be- und Entladen von Lkw, die Wareneingangsbearbeitung und die Kommissionierung bereit.

Durch unsere moderne EDV-Ausstattung sind wir in der Lage Ihre Ware nach dem Fifo-, Lifo- oder einem anderweitigen Ein- und Auslager-Prinzip zu behandeln und das Mindesthaltbarkeitsdatum und Ihre chargengeführten Artikel zu überwachen. Über den elektronischen Datentransfer wie z.B. EDIFACT verarbeiten wir Ihre eingehenden Aufträge mit einem hohen Grad an Sicherheit und einem für Sie geringen Arbeitsaufwand hinsichtlich der Auftragseingabe und Abstimmungsarbeiten.

mischlager_lagerlogistik_lagerhaltung_reinkemeierÜber unser flexibles Lagerverwaltungssystem iLTIS werden die Lagerprozesse mit höchster Zuverlässigkeit gesteuert. Mittels eines beleglosen Systems mit Datenfunk- und Scanneranbindung werden unsere Lagermitarbeiter bei einer zuverlässigen, fehlerfreien Abwicklung unterstützt.

VisKa_Logo_kurz-155x47Die Firma LogiSoft-S, die dieses Lagerverwaltungssystem iLTIS entwickelt hat, zeichnet sich durch flexible Lösungsmöglichkeiten zur Optimierung der logistischen Abläufe aus. Über den Einsatz modernster Technologien rund um die Prozesse der Intralogistik konnten wir mit Unterstützung der Firma LogiSoft-S unsere Abläufe wesentlich sicherer und transparenter gestalten, so dass Qualität, Effizienz und Wertschöpfung unserer Logistik in erheblichem Maße gesteigert werden konnten.